Druckfrisch

17. September

Ein neues "Freebie" steht für euch bereit. Alle 14 Tage neu bringe ich euch mit meiner Fantasie zusammen. Heute ist es das letzte Kapitel aus Roman mit Todesfolge, mit dem sich die Teilnehmer der Leserunde auf LovelyBooks auseinandersetzen. Damit ihr mitfiebern könnt!


15. September

In vollem Gange ist die Leserunde zu Roman mit Todesfolge bei LovelyBooks. Mit 15 Leserinnen und Lesern tausche ich mich über Gotthilf Leberecht und seine manchmal zweifelhaften Ermittlungsmethoden aus. Schaut rein und bleibt auf dem Laufenden!

 

 


1. September

Der AMK-Newsletter hat es bis zur Ausgabe 19 geschafft und ist verteilt. Natürlich ist der Schwerpunkt der Roman mit Todesfolge, denn schließlich krönt die Veröffentlichung  durch einen Verlag meine bisherige schriftstellerische "Laufbahn". Aber auch andere Dinge kommen nicht zu kurz: Autorentreffen, Autorenlesung, Zeitungsartikel ... Und last not least gibt es als Abonnentenbonus eine noch nirgends abgedruckte Kurzgeschichte.

 


1. September

Der Held einer meiner Kurzgeschichten hat mit einem für mich dramatischen Spektakel Aufsehen erregt. Damit hat er sich verdient, sich euch in der ersten Septemberhälfte wieder einmal präsentieren zu dürfen. Sein Auftritt füllt aktuell die Rubrik »14 Tage«.


29. August

"Denkt euch, ich habe das Böse gesehen!" In dieser Sammlung von Weihnachtsgeschichten finde ich - so informiert mich eine Mail des Pohlmann-Verlags - meinen Beitrag "Plätzchen"  zusammen mit denen von Ina Rieder und Herbert Glaser. So trifft man sich wieder! Das Buch erscheint, glaube ich, im November beim Pohlmann-Verlag als Krimi-Horror-Weihnachtslektüre. Meinen Co-Autoren meinen Glückwunsch!

 

Der Coverentwurf (wohl noch nicht endgültig) ist von Annie Spratt.

 


19.-22. August

Wieder ein Autorentreffen in Stuttgart. Fachsimpeleien mit Rudolf Georg.


20. August

Der Redaktionsschluss kam zu früh. Deshalb berichtete das FORUM München Nord erst in der Wochenendausgabe vom 20. August über meine Autorenlesung am 12.